Flyer zum Narrentreffen

Das Vogteitreffen rückt mit großen Schritten näher. Damit ihr wisst, was euch alles erwartet, haben wir hier schon einmal im Flyer alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Feiert mit uns 85 Jahre Schelmenzunft und 1250 Jahre Stadt Staufen vom 31. Januar bis 2. Februar 2020.

Hier findet ihr unseren Flyer Download Flyer

Unser Programm für die Fasnet 2019

Hier gibts das Programm für unsere Fasnet. Wie jedes Jahr ist auch in diesem Jahr bestimmt für jeden wieder was dabei in unserem schönen Staufener Städtle. 

Kommt vorbei und lasst euch am Zunftabend unterhalten, oder lacht herzhaft mit den Schnurrewieber und Mittwocher bei der Städtlefasnet. Das Staufener Schnurren muss man mal erlebt haben. 

Hier könnt ihr den Flyer runterladen.

Den Narrenpass gibts hier

Die Teilnahmebedingungen für den Narrenpass 2019 sind hier verfügbar. 

Vorverkauf für Zunftabend ab dem 22.1.2019

Die Fasnet kommt näher – und so auch unsere Zunftabende. Am Fasnet-Dunschdig, am Friddig un am Samschdig könnt ihr wieder die Staufener Fasnet erleben. 

Um sicher dabei sein zu können, gibts die begehrten Tickets ab dem 22. Januar 2019 wie gewohnt über Reservix zu kaufen. Den Link zu den Tickets werden wir auf unserer Homepage pünktlich am 22. Januar veröffentlichen. 

Die Schelmenzunft nimmt am Vogteitreffen in Oberried am 19./20. Januar 2019 teil

Abfahrt am Samstag, 19.01.19, 15 Uhr Bonnevilleplatz .

Es bestehen Übernachtungsmöglichkeiten/Frühstück im Doppelzimmer (Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer 37,50 €).
Übernachtungskosten gegen Vorkasse; Zimmer werden bis 30.11.18 freigehalten. Kostenbeteiligung für Busfahrt pro Person  20 € Erwachsene / 5 € Kinder.

Rückfahrt am Samstag, 20.01.19, 24:00 Uhr

Abfahrt am Sonntag, 20.01.19, 10 Uhr Bonnevilleplatz .
Kostenbeteiligung für Busfahrt pro Person: 20 € Erwachsene / 5 € Kinder.

Rückfahrt am Sonntag, 21.01.19, 18:00 Uhr

Um rege Teilnahme wird gebeten!!!

Anmeldungen
Edgar Bischoff, bischoff.staufen@t-online.de

 

NACH DER FASNET IST VOR DER FASNET!

Aufgrund des erfreulich großen Interesses suchen wir für den Schnurrewieb-Verleih händeringend Kinder-Schnurrewieb-Jäckle in diversen Größen.
 
Bevor sie in der Truhe landen oder auf dem Speicher ungetragen bleiben, freuen wir uns sehr über eine Spende an den Verleih.
 
Kontakt über Svenja Tolksdorf unter 07633-50276 oder Schnurrewieb.Treff@gmx.de

Staufener Narrenpass **NEU 2018**

Mitmache un g’winne!

Besuche drei der vier angegebenen Veranstaltungen der Staufener Fasnet und zwei der teilnehmenden Gastronomiebetriebe. Hol dir jeweils einen Stempel ab. Insgesamt fünf Stempel berechtigen zur Verlosung. Wirf dazu den abgestempelten Narrenpass am Fasnetzischdig zwischen 20 und 22 Uhr in die Losbox in der Zunftscheuer in Staufen (neben der kath. Kirche). Dort findet anschließend die Verlosung statt. Mitmachen können alle ab 14 Jahren!

Einfach auf’s Bild klicken und Narrenpass ausdrucken:

Teilnahmebedingungen sind hier verfügbar.

Narrenfahrplan 2018

Der Narrenfahrplan 2018 steht.

Am Schmutzige Dunschdig startet die Fasnetseröffnung um 12 Uhr auf dem Marktplatz. Um 19.11 Uhr startet dann der erste Zunftabend in unserer Schelmenhalle mit anschließendem Barbetrieb.

Am Fasnet-Fridig ist dann der zweite Zunftabend um 19.11 Uhr mit anschließend Bar und Tanz.

Am Fasnet-Samschdig ist ab 10.30 Uhr Schnurre uff em Märt. Ab 11 Uhr startet der Kinder-Radau-Umzug – Kinder bringe alli Sache mit, die Krach mache!
Um 19.11 Uhr startet dann der dritte Zunftabend.

Am Fasnet-Sundig ist unser beliebtes Kinderfest in der Schelmenhalle. Der Umzug startet um 14.11 Uhr am Kronenbrunnen.
Ab 20 Uhr ist Tanzen! in der Zunftscheuer. Die besten Kostüme an diesem Abend werden prämiert, die Preisverleihung ist um 23.30 Uhr auf dem Marktplatz.

Am Fasnet-Mendig ist der Staufener Mendigsmärt auf dem Marktplatz. Das diesjährige Motto lautet “Die Nordlichter kommen”. 
Ab 14.33 Uhr ist die Kinderdisco in der Zunftscheuer. 
Ab 20 Uhr Tanzen! in der Zunftscheuer

Am Fasnet-Zischdig ist um 10.11 Uhr NarreSammle und NarreUusSende auf dem Marktplatz. 
Ab 20 Uhr steigt die Schnurrewieb’s Abschiedsparty in der Zunftscheuer. 
Um 23.30 Uhr startet der Trauerzug durch’s Städtle, die Verbrennung ist um 24 Uhr auf dem Marktplatz.